Schulhof

Vom Schulhof zum Spielhof

Ein Schulhof nach den Vorstellungen von Kindern, diesen Plan entwickelten die beiden Landschaftsplaner Frau Münch und Herr Riederer mit den Schülern und Lehrern der Reinhardswald-Schule in vielen Treffen, Sitzungen, Workshops und Zukunftswerkstätten.
Das Geld bekamen wir zum größten Teil von der Europäischen Union, aber auch vom Senator für Stadtentwicklung und vom Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg. Dafür musste der Umbau ökologisch und sozial sein.

Ökologisch heißt, dass zum Beispiel der Asphalt wegkommt, das Regenwasser auf dem Gelände versickert; sozial, dass viele (auch über die Schule hinaus) an der Planung und Nutzung beteiligt sind.
Der Sportplatz, ein Pavillon, ein Teich, ein Pflanzenlabyrinth und vieles mehr ist nun fertig. Aus Strausberg erhielten wir sogar zwei Museums-Straßenbahnwagen. Informationen zum Bauverlauf findet ihr an der Wand vor dem Sekretariat.

schulhof-grundriss